1. Judo Club Zweibrücken 1957 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Aktuelles
Aktuelles

Rutger Kuwertz fährt zu den Deutschen Meisterschaften U20

E-Mail Drucken PDF
AddThis Social Bookmark Button
Heusweiler/Zweibrücken. Am vergangenen Wochenende fanden im Saarländischen Heusweiler die Südwestdeutschen Einzelmeisterschaften in den Altersklassen U17 und U20 statt. Vier Judoka gingen für den 1. JCZ an den Start.

Robin Stegner und André Kraus traten in der Gewichtsklasse bis 43 Kg an. Robin Stegner belegte in der Vergangenheit bereits den 2. Platz auf den Pfalzmeisterschaften. Zum ersten Mal in der U17 – vorher U14 – verlor er den ersten Kampf und musste fortan in der Trostrunde weitermachen. Dort errang er durch einen sehenswerten Schulterwurf seinen ersten Sieg. Auch im folgenden Kampf wusste er zu überzeugen. Leider verletzte er sich im vierten Kampf so schwer, dass er aus dem Turnier ausscheiden musste. André Kraus stand bereits in seinem ersten Wettkampf gegen den amtierenden Hessenmeister auf der Matte. Er lieferte einen klasse Kampf, musste sich jedoch durch eine Kontertechnik geschlagen geben. Im zweiten Kampf trumpfte er auf und schlug seinen Gegner souverän mit einer Außensichel. Der folgende Kampf stellte für André eine große Herausforderung dar. Sein Gegner erwies sich als ausgesprochen stark. Umso beeindruckender war sein Sieg durch eine spektakuläre Kontertechnik in der Verlängerung. Leider musste auch er sich im vierten Kampf geschlagen geben und belegte, wie sein Vereinskamerad, einen guten 7. Platz.

In der Altersklasse U20 starteten Jana Lutz (bis 57 kg) und Rutger Kuwertz (bis 90 kg). Jana Lutz verlor ihre Auftaktbegegnung gegen die Hessenmeisterin in der Verlängerung. Während des Kampfs zog sie sich eine schmerzhafte Schulterverletzung zu und konnte keine weiteren Kämpfe mehr bestreiten. Rutger Kuwertz gewann seine beiden Begegnungen der Vorrunde souverän. Er verlor im Halbfinale nur knapp gegen den Hessenmeister Daniel Wolf. Im Kampf um Platz drei trat er gegen den ehemaligen Deutschen Meister Aron Franken aus Mendig an. Trotz eines gelungenen Kampfes unterlag Rutger und wurde Fünfter. Aron Franken kann jedoch aus beruflichen Gründen nicht an den Deutschen Einzelmeisterschaften teilnehmen. Aus diesem Grund rückt Rutger Kuwertz für ihn nach und startet am 10.-11. März 2012 bei den Deutschen Einzelmeisterschaften der U20 in Frankfurt Oder.
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 14. Februar 2012 um 19:11 Uhr
 

Judo Club on Ice

E-Mail Drucken PDF
AddThis Social Bookmark Button
Zweibrücken. Am Freitag war es mal wieder soweit. Der JCZ verlegte das Nachwuchstraining in die Eissporthalle am Flugplatz. Zusammen mit ihren Eltern und den Trainern nutzten sie die Gelegenheit ihr Können einmal beim Schlittschuhlaufen unter Beweis zu stellen. Rund 60 Kinder, Jugendliche und Erwachsene des 1.Judo Club Zweibrücken tummelten sich auf der Eisfläche.

Das war mal eine gelungene Abwechslung zum normalen Training - waren sich die Teilnehmer einig. Zu dieser Erkenntnis kamen auch die Trainer Stephan Hahn und Hubert Becker, die sich durch die positive Resonanz und die rege Teilnahme der Mitglieder bestätigt fühlten. Auch in Zukunft werde man alternative Freizeitangebote dieser oder anderer Art, im Rahmen von Vereins- und Jugendarbeit, anbieten, erklärte Stephan Hahn.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 14. Februar 2012 um 12:42 Uhr
 


Seite 80 von 84

JCZ unterstützt

Banner

Terminkalender

<< Januar 2019 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Partner

Banner
Banner
Banner